Freitag, 16. April 2021

Bernadette Soubirous

 

Ich erhob die Augen und sah nur Jesus allein:
Jesus, mein einziges Ziel, Jesus, mein einziger Meister,
Jesus, mein einziges Vorbild, Jesus, mein einziger Führer,
Jesus, meine einzige Freude, Jesus, mein einziger Reichtum,
Jesus, mein einziger Freund!
O ja, mein Jesus! Sei von jetzt an mein Alles und mein Leben; ich folge Dir überall, wohin Du gehst. … Auf, meine Seele, Mut! Noch einen Tag in der Woche in der Nachfolge Jesu und Mariä auf dem Weg zum Kalvarienberg. … Und dann mit Jesus und Maria das Glück, die Freude, die Ewigkeit!
Trost, den Jesus spendet: Mut, meine Tochter, das Kreuz ist das Erbteil meiner nächsten Freunde; auf Erden das Leid, im Himmel das wahre Glück.
Trost, den Jesus spendet: Mut, meine Tochter, das Kreuz ist das Erbteil meiner nächsten Freunde; auf Erden das Leid, im Himmel das wahre Glück.
Ich verspreche nicht, Sie in dieser Welt glücklich zu machen, sondern in der anderen!

 

Am 29. Juli 1866 wurde Bernadette zusammen mit 42 anderen Postulantinnen eingekleidet - jetzt war ihr Name: Schwester Marie-Bernard.

Schon wenige Wochen danach musste Schwester Marie-Bernard die Krankenstation des Klosters beziehen und ihr Zustand verschlechterte sich von Tag zu Tag. Unter großen Schmerzen wurde sie zusehends schwächer. Aus diesen Tagen ist uns folgendes Gespräch überliefert, das die vorbildliche Geduld der Schwerkranken bezeugt.

Die Oberin besuchte Marie-Bernard und sagte zu ihr: "Na, was machen Sie denn da, kleine Faulenzerin?" -"Meine liebe Mutter, ich fröne meiner Beschäftigung." - Und was ist das für eine Beschäftigung?" - "Kranksein", antwortete Bernardette freundlich.

Ich erhob die Augen und sah nur Jesus allein:
Jesus, mein einziges Ziel, Jesus, mein einziger Meister,
Jesus, mein einziges Vorbild, Jesus, mein einziger Führer,
Jesus, meine einzige Freude, Jesus, mein einziger Reichtum,
Jesus, mein einziger Freund!
O ja, mein Jesus! Sei von jetzt an mein Alles und mein Leben; ich folge Dir überall, wohin Du gehst. … Auf, meine Seele, Mut! Noch einen Tag in der Woche in der Nachfolge Jesu und Mariä auf dem Weg zum Kalvarienberg. … Und dann mit Jesus und Maria das Glück, die Freude, die Ewigkeit!
Bernadette und ihre Eltern

Geburtshaus der hl. Bernadette, Lourdes

Die 18 Marienerscheinungen von Lourdes

Bernadette (vita, martyrologium sancrucense)

Bernadette wird verhört

Heute gedenkt die Kirche auch des hl. Benedikt Labre:

Am Grab des hl. Benedikt Labre in Rom

Statue des hl. Benedikt Labre im Vaterhaus der hl. Bernadette

Keine Kommentare:

Kommentar posten