Mittwoch, 13. Januar 2021

Gebet um Bewahrung des Glaubens (Hilarius von Poitiers)

Hilarius bei der Taufe seiner Familie, Saint Hilaire le Grand, Poitiers

Bewahre, Gott, ich bitte, unversehrt die Ehrfurcht meines Glaubens!
Und bis zum Scheiden meines Geistes gib mir diese Bekundung meines Wissens, daß ich immer festhalte, was ich in der Glaubensregel bei meiner Wiedergeburt feierlich bekannte, als ich getauft wurde im Vater und Sohn und Heiligen Geist:

dich, unsern Vater, und deinen Sohn zugleich mit dir anzubeten;
des Heiligen Geistes würdig zu werden,
der aus dir durch deinen Eingeborenen sein Dasein hat!
Denn meines Glaubens ist mir vollgültiger Zeuge, der da sagt:
"Vater, alles Meinige ist dein, und alles Deinige ist mein" (Joh 17),
mein Herr Jesus Christus, der in dir und aus dir und bei dir immerdar als Gott bleibt,
der gepriesen ist in der Ewigkeiten Ewigkeit. Amen.

(Hilarius, über die Dreieinigkeit 12,57, in: Texte der Kirchenväter 2, 293)

 

Saint Hilaire Le Grand, Poitiers

Am Grab des hl. Hilarius von Poitiers (Benedikt XVI. über Hilarius)

Hilariusfenster in Saint Hilaire le Grand, Poitiers

Hilarius und der hl. Bischof Martin

Fresko des hl. Hilarius in der Kathedrale von Aquileia

 

Heute gedenkt die Kirche auch des hl. Remigius von Reims.

Keine Kommentare:

Kommentar posten