Mittwoch, 22. März 2017

Benvenuto Scotivoli von Osimo


Kathedrale von Osimo
 
Benvenuto Scotivoli wurde  um 1188 in Ancona geboren und studierte Jura in Bologna. 1264 wurde er Bischof von Osimo. Als er seinen Tod kommen sah, verschenkte er sein gesamtes Vermögen an die Armen und ließ sich in die Bischofskirche tragen, wo er am 22. März 1282 unter Gebet und Gesang starb. Sein Grab befindet sich in der Krypta der Kathedrale von Osimo. Papst Martin IV. soll ihn 1284 heiliggesprochen haben.




Krypta der Kathedrale von Osimo


Grab von Bischof Benvenuto Scotivoli


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...