Freitag, 21. Juni 2013

Worte des hl. Aloisius Gonzaga

Nie habe ich eine Angelegenheit in die Hände der Vorsehung gelegt, welche nicht nach meinem Wunsche ausfiel.

Niemand kann Herr über sich und seine Leidenschaften werden, ohne ein Mann des Gebetes zu sein.


Hl. Aloisius (doppelt hält besser), beim Altar der Unbefleckten Empfängnis, Pöllau

 

Weihegebet des Hl. Aloisius

O meine Gebieterin, heilige Maria, Deinem bewährten Schutz,
Deiner besonderen Obhut und Deinem mütterlichen Herzen
empfehle ich heute und täglich und für die Todesstunde meine Seele und meinen Leib.
Alle Hoffnung und alle Freude, alle Sorgen und alle Armseligkeiten,
mein Leben und das Ende meines Lebens vertraue ich Dir an,
damit durch Deine Fürsprache und Deine Verdienste
all meine Gedanken, Worte und Werke
nach Deinem und Deines göttlichen Sohnes Willen geleitet werden. Amen.


O Maria, ohne Mackel empfangen, bitte für uns
die wir zu Dir unsere Zuflucht nehmen


Es ist deine Pflicht, den Fußstapfen Jesu Christi und seiner  Heiligen, die unter ihm sich ihre Verdienste gesammelt haben, treu zu folgen. Darum wird es auch deine Pflicht sein, das Leben und die Taten Christi, so viel du kannst, im Geiste zu erwägen, und die Leben der Heiligen mit Aufmerksamkeit zu lesen (z.B. meines, Anm. savi) zu deinem Unterricht und zu deiner Erbauung.

Ecce Virgo concipiet & pariet filium & vocabitur nomen ejus Emanuel, Jesaja 7,14


Wer es versäumt, der Seele seines Nächsten zu helfen, der weiß Gott nicht zu lieben, denn er sucht nicht die Ehre Gottes zu mehren.

(Worte aus: Gefolge des Lammes, II., 363f)

Mose mit den beiden Gesetzestafeln


Weihe der Reinheit des Herzens

Hl. Aloisius, dir empfehle ich die Reinheit meiner Seele und meines Leibes. Ich bitte dich bei deiner engelgleichen Reinheit, empfiehl mich Jesus, dem fleckenlosen Lamm, und Seiner heiligen Mutter, der Jungfrau der Jungfrauen.
Hilf mir in der Zeit der Versuchung, entferne alle unreinen Gedanken aus meinem Herzen, wecke in mir den Gedanken an die Ewigkeit und zeige mir das Bild Jesu des Gekreuzigten. Erflehe mir heilige Furcht vor Gott und das Feuer der göttlichen Liebe, damit ich dir auf Erden nachfolge und mit dir im Himmel Gott schauen darf in alle Ewigkeit. Amen

Litanei zum Hl. Aloisius

Herr, erbarme Dich unser
Christus, erbarme Dich unser
Herr, erbarme Dich unser
Christus, höre uns, Christus, erhöre uns
Gott Vater im Himmel, erbarme Dich unser
Gott Heiliger Geist, erbarme Dich unser
Heiliger dreifaltiger Gott, erbarme Dich unser
Heilige Maria, bitte für uns
Hl. Aloisius, bitte für uns
Hl. Aloisius, von vorbildlicher Reinheit
Hl. Aloisius, von Gott zu hoher Seligkeit erwählt
Hl. Aloisius, getreu mit der Gnade mitwirkend
Hl. Aloisius, bis zum Tod in der Taufunschuld
Hl. Aloisius, treu und pünktlich in deinen täglichen Gebeten
Hl. Aloisius, der du die Sammlung des Herzens immer bewahrtest
Hl. Aloisius, aufmerksamer Hörer des Wortes Gottes
Hl. Aloisius, der du gern den eucharistischen Herrn besucht hast
Hl. Aloisius, der du oft und gut die Hl. Kommunion empfangen hast
Hl. Aloisius, der du täglich das Hl. Meßopfer ehrfürchtig mitfeiertest
Hl. Aloisius, eifrig in Buße und Fasten
Hl. Aloisius, der du sorgsam über deine Blicke wachtest
Hl. Aloisius, frohmütig ungerechte Vorwürfe ertragend
Hl. Aloisius, gehorsam, demütig und treu auch in kleinen Dingen
Hl. Aloisius, geduldig im Ertragen der Schwächen anderer
Hl. Aloisius, liebevoll zu Einfältigen und Verlassenen
Hl. Aloisius, der du dein Leben im Dienst an Kranken geopfert hast
Hl. Aloisius, der du die Gottesmutter kindlich geliebt hast
Hl. Aloisius, der du Maria deine Reinheit geweiht hast
Hl. Aloisius, der du starkmütig alle Hindernisse gegen deine Ordensberufung überwunden hast
Hl. Aloisius, machtvoller Patron der Jugend

Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt: verschone uns, o Herr
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erhöre uns, o Herr
Lamm Gottes, Du nimmst hinweg die Sünden der Welt, erbarme Dich unse

Himmlischer Vater, im Hl. Aloisius gabst Du uns ein Vorbild in der Heiligkeit. Sende Deinen Heiligen Geist auf uns herab, daß wir dem Beispiel seiner Reinheit, seines Gehorsams, seiner Demut, seiner Verzichtbereitschaft und seiner Gottes- und Nächstenliebe folgen können, um Christus, Deinem Sohn, unserem Heiland, nachzufolgen, der mit Dir lebt und herrscht in Ewigkeit. Amen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...