Dienstag, 1. November 2011

Was die Not der Armen Seelen wendet

... weshalb am Allerseelentag jeder Priester drei Messen feiern darf. Eine muss für alle Verstorbenen und eine nach der Meinung des Heiligen Vaters gefeiert werden.

Gleich dem Pelikane starbst du, Jesu mein;
wasch in deinem Blute mich von Sünden rein.
Schon ein kleiner Tropfen sühnet alle Schuld,
bringt der ganzen Erde Gottes Heil und Huld.
(aus "Adoro te Devote" v. Thomas von Aquin)


Pöllauberg, Steiermark

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...