Donnerstag, 12. Januar 2012

Geist und Leben

Durch einen Kommentar bei Elsa zum Thema Embolismus erfuhr ich, dass die Zeitschrift Geist und Leben in einem Online-Archiv alle Artikel von 1926-2007 zum Lesen und Download zur Verfügung stellt.  Das Archiv ist eine Fundgrube für alle, die an Spiritualität und Theologie interessiert sind.

Wer kennt heute noch Aufsätze und Bücher von Theologen wie Hugo Rahner, Friedrich Wulf, Josef Sudbrack, H. U. v. Balthasar, Alois Grillmeier, Josef Jungmann, Heinrich Schlier u. a.?

Zum fünfzigjährigen Konzilsjubiläum sind die Beiträge von besonderem Interesse, die zur Zeit des Konzils und unmittelbar danach das Konzilsgeschehen und die Dokumente bewerten.

Bitte stöbern!

Lesetipp 1: H. U. v. Balthasar, Meditation als Verrat, in: GuL 50/4 (1977), 260−268.

Lesetipp 2: H. Rahner, Ignatius von Loyola und sein geistlicher Briefwechsel mit Frauen (Teil I), GuL 24/3 (1951), 176–196.

Lesetipp 3: H. Barth, Vom Geist des Predigerordens, GuL 39 (1966), 442-455.

Lesetipp 4: K. Gierlichs, Die geistliche Vorbereitung des zweiten Vatikanischen Konzils, GuL 35 (1962), 363-374.

Lesetipp 5: A. Grillmeier, Der Geist der Seligpreisungen und das Zweite Vatikanische Konzil, GuL 38 (1965), 321-324.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...