Dienstag, 3. Januar 2012

Der heilige Name Jesus

Das sichere Fundament des Glaubens ist der Name Jesus;
er macht uns zu Kindern Gottes.
Der katholische Glaube gründet in der Erkenntnis Jesu
und im Lichte, das von ihm ausgeht.

Jesus ist das Licht der Seele, das Tor zum Leben
und das Fundament des ewigen Heiles.

Wer diesen Glauben nie gehabt oder wer ihn wieder verloren hat,
wandelt gleichsam ohne Licht durch finstere Nacht und stürzt sich blindlings in alle Gefahren.

Dieses Fundament ist Jesus. Er ist das Licht. Er ist die Tür.
Er hat sich allen als Licht des Glaubens gezeigt,
um den Irrenden den Weg zu weisen.
Mit seiner Hilfe kann man Gott, wenn er unbekannt ist, suchen;
wenn man ihn gesucht hat, an ihn glauben;
wenn man an ihn glaubt, ihn auch finden.

(Bernhardin von Siena, aus "das ewige Evangelium")


JESUS HOMINUM SALVATOR
Jesus, Erlöser der Menschen

Jesum Habemus Socium
Wir haben Jesus als Gefährten

Il Gesu, Rom

Vor dem Namen Jesus sollen alle Mächte im Himmel,
auf der Erde und unter der Erde ihre Knie beugen,
und jede Zunge soll bekennen:

Herr ist Jesus Christus
in der Herrlichkeit Gottes, des Vaters.

(vgl. Philipper 2,10-11)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...