Montag, 2. Februar 2015

Nun lässt du, Herr, deinen Knecht in Frieden scheiden

Auf, Zion, schmücke dein Gemach,
der Herr ist da, den du ersehnt.
Steh auf und mache dich bereit,
empfange Bräutigam und Braut.

Zu seinem Tempel kommt der Herr:
Die Eltern bringen Christus dar.
der ohne alle Sünde ist,
macht dem Gesetz sich untertan.

Tritt, königliche Jungfrau, ein,
bring mit dem Opfer dar dein Kind,
des ew´gen Vaters wahren Sohn,
der uns zum Heil erschienen ist.

Was dir verheißen, Simeon,
das ist in diesem Kind erfüllt.
Nun mache allen Völkern kund
das Licht, das ihnen leuchten soll.

Herr, dir sei Preis und Herrlichkeit,
der sich den Heiden offenbart,
mit dir dem Vater und dem Geist
durch alle Zeit und Ewigkeit. Amen.

(Hymnus zu Darstellung des Herrn)

Darstellung des Herrn, Grabesbasilika von Theresia v. Avila (Museum), Alba de Tormes, Spanien


Das Grab des hl. Simeon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...