Mittwoch, 6. August 2014

Handzahme Spatzen





Kommentare:

  1. Mei, san de liab!
    Wo gibt's denn diese frechen Spatzen? In Bad Ischl beim Zauner an der Esplanade, da kommen sie auch an den Tisch und fressen aus der Hand - aber die sind das nicht, oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die parlieren französisch und haben ihren Wohnsitz im Herzen von Paris, auf dem Platz vor der Notre Dame de Paris.

      Löschen
  2. Wunderschöne Fotos! Vielen Dank dafür!
    Und allzeit Gottes Segen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Den Segen Gottes erbitte ich ebenfalls für die Arbeit an einem Blog, den ich gerne lese, weil er einen guten Überblick über aktuelle Fragestellungen bietet und zugleich ein klares katholisches Profil hat.

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...