Mittwoch, 19. Juni 2019

Wer reichlich sät

Werke der Barmherzigkeit, Saint Gervais Saint Protais, Paris




leibliche Werke der Barmherzigkeit:
  • die Hungernden speisen
  • den Dürstenden zu trinken geben
  • die Nackten bekleiden
  • die Fremden aufnehmen
  • die Kranken besuchen
  • die Gefangenen besuchen
  • Tote begraben


Lesung aus dem zweiten Brief des Apostels Paulus an die Korinther, Kapitel 9

Brüder!
6Denkt daran: Wer kärglich sät, wird auch kärglich ernten; wer reichlich sät, wird reichlich ernten.
7Jeder gebe, wie er es sich in seinem Herzen vorgenommen hat, nicht verdrossen und nicht unter Zwang; denn Gott liebt einen fröhlichen Geber.
8In seiner Macht kann Gott alle Gaben über euch ausschütten, so dass euch allezeit in allem alles Nötige ausreichend zur Verfügung steht und ihr noch genug habt, um allen Gutes zu tun.
(Tageslesung vom Mittwoch, 11. Woche) 


leibliche Werke der Barmherzigkeit, darunter Pieta, Saint Gervais Saint Protais, Paris

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...