Freitag, 19. April 2019

Jesus stirbt am Kreuz






"Niemand begleitete dieses Opfer mit so wunderbaren Gefühlen und Gedanken als die Mutter der Barmherzigkeit; wie bei der Empfängnis und bei der Geburt vertrat sie auch hier die ganze Menschheit, den Herrn der Heerscharen anbetend. Beim Sterben ihres Sohnes verehrt sie seinen toten Körper, der auf dem Kreuz hängt und leidet unter diesem, doch zugleich denkt sie an ihre angenommenen Kinder. Dies ist Johannes, der Apostel und der erst bekehrte, sterbende Schurke, für sie gab sie sich bei ihrem Sohn hin. Gib dich auch für mich hin, Mutter der Barmherzigkeit, gedenke auch meiner, wenn ich in meiner Agonie meinen Geist unserem Vater aushauchen werde."

HERR, HILF MIR, DIR MIT VERTRAUEN ZU FOLGEN

Stephansdom

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...