Donnerstag, 1. März 2018

David von Wales

Mosaik von David of Wales, von Papst Benedikt am 18. September 2010 gesegnet (Youtube)
Ifor Davis (Design) u. Tessa Hunkin (Ausführung)

David von Wales, Einsiedler. David wurde in der ersten Hälfte des 6. Jahrhunderts geboren, er stammte aus vornehmer Familie und war Priester. David zog sich nach dem Vorbild ägyptischer Mönche als Einsiedler in die Berge von Wales zurück. Nach seiner Rückkehr in die Zivilisation spielte er 560 und 569 eine führende Rolle auf zwei Synoden, die sich gegen den Pelagianismus richteten. Er starb um 601. Papst Kalixt II. hat im Jahre 1120 seinen Kult approbiert. David ist der Landespatron von Wales. Sein Grab war bis zur Reformation einer der meistbesuchten Wallfahrtsorte auf den britischen Inseln. David wird dargestellt im Bischofsornat mit einer Taube auf der Schulter.
(Martyrologium Sancrucense)

David von Wales, Westminster Cathedral



Westminster Cathedral

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...