Samstag, 22. April 2017

Der Weiße Sonntag kommt!



Der Sonntag nach dem Osterfest wird landläufig auch "Weißer Sonntag" genannt (lateinisch "dominica in albis"). Sein Name leitet sich von einem Brauch der Urkirche ab, nach dem die in der Osternacht neugetauften Christen als Zeichen ihrer Würde ein weißes Gewand (Albe) trugen. Eine Woche nach Ostern legten sie diese Taufgewänder wieder ab. (kathpedia)





Ich lass mein Gewand auch nach dem Weißen Sonntag an ;-)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...