Dienstag, 13. Dezember 2016

Lucia von Syrakus


Lucia von Syrakus, frühchristliche Märtyrin. Lucia war eine Märtyrin in Syrakus auf Sizilien. Ihre Geschichtlichkeit ist durch die in Syrakus wiederentdeckte Luciakatakombe bezeugt. Die Kirche über der Grablege Lucias reicht in ihren Ursprüngen in die byzantinische Zeit Siziliens zurück. Die Leidensgeschichte Lucias stammt freilich erst aus dem 5. Jahrhundert und erzählt mit legendenhaften Zügen, dass Lucia das Gelübde der Jungfräulichkeit abgelegt hatte. Ihr enttäuschter Bräutigam habe sie daraufhin unter Diokletian als Christin angeklagt. Lucia sei dann nach grausamen Martern um 304 durch einen Schwertstich in den Hals getötet worden. Der Luciatag ist vielerorts mit reichem Brauchtum ausgestattet. Im Mittelalter fand die Bescherung der Kinder am Luciatag statt, erst ab dem 16. Jahrhundert wird der 24. Dezember als Gabentag gefeiert. In seinem „Inferno“ schildert Dante Lucia als Trägerin des himmlischen Lichtes.
(Martyrologium Sancrucense)

Stift Vorau, Steiermark





Herr, unser Gott,
wir feiern den Gedenktag der heiligen Jungfrau und Märtyrin Luzia,
die du uns als Fürsprecherin gegeben hast.
Gib, dass wir nach ihrem Beispiel als Kinder des Lichtes leben
und einst in der Gemeinschaft der Heiligen den Glanz deiner Herrlichkeit schauen.
Darum bitten wir durch Jesus Christus.


hl. Lucia, Stift Vorau

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...