Samstag, 15. Oktober 2016

Morgengruß an die Gottbegnadete

 

Kathedrale Reims


Der ganze Abgrund der Gnaden 
ruht in dir; das wissen wir.
Wenn wir deshalb voll Zuversicht
unter deinen von Gott gewährten Schutz 
fliehen, Gottesgebärerin,
werden wir gerettet.

Für uns, die mit Hymnen dich preisen,
flehe, Allreine,
zu dem, der Fleisch annahm
aus deinem makellosen und ehrwürdigen Blut,
damit aus Niederlagen wir gerettet werden
und aus bösen Versuchungen.

Alle Gläubigen haben dich empfangen
als ihren Ruhm,
als ihre Zuflucht und ihren Halt,
als ihre Freude und ihrer Seelen Rettung,
als Hoffnung und Schutzwall,
Gottbegnadete.

(Kanon des Theophanes, in: L Heiser:
Maria in der Christus-Verkündigung des orthodoxen Kirchenjahres, 343)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...