Samstag, 8. Oktober 2016

Meine Augen haben das Heil gesehen - Verehrung der Reliquien des hl. Simeon

Kirche des hl. Simeon, Zadar



NÄHERES HIER: Am Grab des hl. Simeon des Gerechten




 Nun lässt du, Herr, deinen Knecht,
wie du gesagt hast, in Frieden scheiden.

Denn meine Augen haben das Heil gesehen,
das du vor allen Völkern bereitet hast,

ein Licht, das die Heiden erleuchtet,
und Herrlichkeit für dein Volk Israel.

(Lobgesang des Simeon, Nunc Dimittis, Lukas 2,29-32)

im Vordergrund der alte Sarkophag des hl. Simeon

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...