Montag, 8. August 2016

Am Grab des hl. Altmann von Passau im Stift Göttweig



Altmann von Passau, Bischof und Klosterreformer. Geboren um 1015 in Westfalen, Stiftsherr und Lehrer in Paderborn, wurde Altmann 1051 Propst am Marienstift in Aachen. Durch seine Gönnerin, die Kaiserinwitwe Agnes, erhielt er 1065 das Bistum Passau. Die Reformbestrebungen Gregors VII. unterstützte er eifrig. Um seinen „hölzernen“ Klerus zu bessern, gründete er die Augustiner-Chorherren-Stifte Sankt Nikola zu Passau um 1070 und Göttweig im Jahre 1083. Bei anderen Stiften war er auf Reform bedacht.
Im Investiturstreit stand er unerschütterlich auf der Seite des Papstes und betrieb die Absetzung von Heinrich IV. Der Kaiser bedrängte Bischof Altmann deshalb so schwer, das er seine Bischofsstadt verlassen musste und fortan nur im östlichen Teil seiner Diözese unter dem Schutz des Markgrafen Leopold II. von Österreich tätig sein konnte.
Altmann starb am 8. August 1091 in Zeiselmauer bei Wien und wurde in der Krypta von Göttweig begraben. Die Verehrung begann bald nach seinem Tod.
(Martyrologium Sancrucense)

Stiftskirche Göttweig


Hochaltarbild Mariä Aufnahme in den Himmel, Stiftskirche Göttweig

Altmanni-Schrein in der Altmanni-Krypta, der 1668 angefertigte Reliquienschrein des hl. Altmann


Bischof Altmann von Passau, Gründer des Klosters Göttweig



Auf dem kastenförmigen Holzbehälter mit Silberbeschlag liegt eine getriebene Silberfigur Altmanns

Schädelreliquie des hl. Altmann, Göttweig
 
Allmächtiger, ewiger Gott,
Du hast den heiligen Bischof Altmann
zu einem unerschrockenen Vorkämpfer
für die Freiheit und Ehre der Kirche gemacht und durch ihn das geistliche Leben erneuert.
Höre auf seine Fürsprache: Hilf uns, in den Schwierigkeiten unserer Zeit zu bestehen,
und führe uns zu jener Freude, die Du denen bereitet hast, die Dich lieben.
Darum bitten wir durch Christus, unseren Herrn. Amen.





Inmitten der Krypta liegt hochgrabartig die Altmannifigur des Wiener Bildhauers Konrad Osterer. Die überlebensgroße
Steinfigur wurde um 1540 geschaffen

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...