Montag, 6. Juni 2016

Vor genau einem Jahr



Modell des Klosters Strahov, Prag


veröffentlichte ich einen Post über den hl. Norbert von Xanten:


Portrait des Abtes Kaspar Questenberg (1571-1648), Abt und Förderer Strahovs ab 1612, dank seiner Bemühungen
befinden sich die Reliquien des hl. Norbert seit 1627 in der Basilika Strahov


Glasschrein, um die Reliquien des hl. Norbert zu zeigen. Er wurde bei der Prozession anlässlich des 50. Jahrestages der Übertragung der Gebeine des hl. Norbert von Magdeburg nach Prag verwendet.

Prozessionsfahnen mit den Namen der Ordensgründer, des hl. Norbert und des
hl. Hermann Joseph aus der Abtei Steinfeld

links: das Umbraculum  war im Spätmittelalter Teil der päpstlichen Insignien, im Barock wurde es an der Spitze von
von Prozessionen für Reliquien der Heiligen oder für die hl. Eucharistie verwendet.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...