Sonntag, 24. April 2016

Gebet am Sonntag


Ich bete Dich an, o mein Gott, als das wahre und einzige Licht. ( )
Leuchte Du mir, "Du leuchtend Feuer, das nie erlischt",
dann werde ich beginnen, mit und in Deinem Licht das wahre Licht zu sehen
und Dich als die Quelle alles Lichtes zu erkennen.

Bleibe, liebster Jesus, und weiche nicht von mir.
Bleibe bei mir, und ich will anfangen,
selbst Licht zu werden und anderen zu leuchten.
Alles Licht kommt von Dir, von mir nur Dunkelheit.

O könnte ich Dich so verherrlichen, wie Du es am meisten liebst, 
indem ich alle diejenigen erleuchte, die mich umgeben.
Gib auch ihnen das Licht wie mir.

(John Henry Newman, Gott und die Seele, 79f)


Votivkirche, Wien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...