Freitag, 22. Januar 2016

Vinzenz von Saragossa

Bisherige Posts:

An seinem leeren Grab in San Vicente - Avila

Kenotaph des hl. Vinzenz mit Darstellung seines Lebens und Martyriums

Der Fußabdruck des hl. Vinzenz

San Vicente in Avila

Vinzenz ist der berühmteste Märtyrer Spaniens, mit dem hl. Laurentius und und Stephanus als "Erzmärtyrer" verehrt. Geboren wurde er in Huesca bei Saragossa, in der Diokletianischen Verfolgung erlitt er 304 dem Martertod. Vor seiner Folterung hielt er eine glänzende Bekenntnisrede.

Hochaltar, Statue des hl. Vinzenz, rechts Kenotaph


Überall siegte der heilige Blutzeuge Vincentius. Er siegte in Worten, siegte in den Peinen, siegte in den Bekenntnissen, siegte in der Trübsal, siegte als er mit Feuer gebrannt und in die Fluten versenkt wurde, siegte endlich, als er gemartert und getötet wurde. Als sein Leib, der geschmückt war mit den Siegeszeichen Christi des Siegers, aus dem Schiffe in das Meer gestürzt wurde, sagte er bei sich: Wir werden hinabgestürzt, aber gehen nicht zugrunde. Wer hat diese Geduld dem Streiter Christi verliehen, als der zuvor sein Blut für ihn vergossen hat?
Zu ihm wird in den Psalmen gesagt: Herr, du bist meine Geduld, du meine Hoffnung, Herr, von Jugend an!
Ein großer Streit erwirbt sich großen Ruhm, und keinen menschlichen noch zeitlichen, sondern göttlichen und ewigen Ruhm. Der Glaube kämpft und wenn der Glaube kämpft, kann niemand das Fleisch bekämpfen. Wird gleich der Leib zerfleischt und zerrissen, so wird doch nicht zugrunde gehen, der durch Christi Blut ist erlöst worden. Ein mächtiger Mensch kann nicht zugrunde richten, was der durch sein Gold erkauft hat und Christus soll zugrunde gehen lassen, was er durch sein Blut erkauft hat?
Man beziehe dies alles nicht auf des Menschen, sondern auf Gottes Ehre. Wer glauben wollte, der heilige Vinzenz habe, was er gelitten, aus eigenen Kräften vermocht, der würde sehr irren. Wer immer sich anmaßen wollte, er könne es aus eigenen Kräften, der würde, wenn er auch durch Geduld zu siegen schiene, vom Hochmut besiegt.
(Augustinus, zitiert in: Gefolge des Lammes I, 105)

Kenotaph des hl. Vinzenz in San Vicente, Avila

Verherrlichung des hl. Vinzenz, Kathedrale von Lissabon,
Catedral Sé Patriarcal oder Igreja de Santa Maria Maior

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...