Mittwoch, 1. April 2015

Die sieben Aufopferungen des kostbaren Blutes (6)

Geisselung Jesu, Hochaltar der Kathedrale in Toledo

Ewiger Vater,
wir opfern dir auf das kostbare Blut Jesu Christi,
das am Kreuz vergossen,
dir täglich auf dem Altar dargebracht wird:

für all unsere geistlichen und zeitlichen Anliegen,
für unsere Angehörigen,
Freunde und Wohltäter
und auch für unsere Feinde.

Ehre sei dem Vater und dem Sohn und dem Heiligen Geist,
wie im Anfang so auch jetzt und allezeit und in Ewigkeit. Amen.
Lob und Dank sei Jesus allezeit,
der uns mit seinem Blute hat befreit.
(Kreuzeslob, 518)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...