Samstag, 14. Februar 2015

2. Erscheinung in Lourdes am 14. Februar 1858 - das Weihwasser

Bernadette besprengt die Erscheinung mit Weihwasser, Basilika der Unbefleckten Empfängnis, Lourdes

Bernadette erzählt:

 "Das zweite Mal, als ich zur Grotte ging, war am folgenden Sonntag. Meine Mutter hatte mir verboten, dorthin zu gehen. Nach der heiligen Messe ging ich gemeinsam mit den beiden anderen Gefährtinnen erneut zu ihr, um sie um Erlaubnis zu bitten. Sie wollte absolut nichts davon wissen, weil sie befürchtete, ich könnte ins Wasser fallen oder mich zur Vesper verspäten. Ich beruhigte sie und sie erlaubte mir zu gehen."

Die Erscheinung findet zwischen Mittag und vierzehn Uhr statt. Nachdem Bernadette mit dem Rosenkranzgebet begonnen hat, erscheint ihr die Dame. Bernadette besprengt sie mit Weihwasser, das sie mitgebracht hat, und bittet sie zu bleiben, wenn Gott sie gesandt hat.
(aus: Antonio Bernardo, Lourdes)


Unsere Liebe Frau von Lourdes, bitte für uns.
Heilige Bernadette, bitte für uns.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...