Donnerstag, 2. Januar 2014

Am 25.12. anno 2013

in der Früh


es ist ein Ros entsprungen .... und hat ein Blümlein bracht...


 zu Mittag ein Lämmlein




beim abendlichen Spaziergang


Kommentare:

  1. Was für ein wunderbarer Food Stylist (köstlich blödes Modewort)... aber alles echt! Njam...

    Mary

    AntwortenLöschen
  2. Werden alle sacerdoti so fein bekocht? Jedenfalls Danke, daß wir uns rein optisch nicht nur an dem Jesukindlein sondern auch an derlei Köstlichkeiten mitfreuen dürfen. Jetzt krieg ich richtig Appetit und dabei ist heute Freitag.


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Durch die Kommentare stoße auch ich am Freitag nochmal auf die Bilder. Wirklich hart, aber Katholischsein verlangt einem nun mal einiges ab. Solche Köstlichkeiten sind nicht der Regelfall im Leben eines Priesters, aber der Weihnachtsschmaus fabriziert von meiner Schwägerin entsprach ganz der Festlichkeit des Tages. Und da ein Hunger leidender Bellfrell schwer vorstellbar ist, wird er im nächsten Post (rechts im Bild) gefüttert. ;-) Mahlzeit!

      Löschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...