Montag, 16. September 2013

Anonym erweist sich als Romexperte

Das Fresko der sieben Schmerzen Mariens befindet sich in der Kirche S. Stefano Rotondo, die auf der höchsten Stelle des Celio liegt. 

.

Die Kirche des Protomärtyrers Stefanus geht auf das 5. Jahrhundert zurück und weicht von der damals normativen Gestalt der Basilika ab, der kreisrunde Bau ist kreuzförmig gegliedert. S. Stefano war nie Pfarrkirche und ist bis heute ohne regelmäßige liturgische Feiern. Im 16. Jahrhundert entstanden die Freskenarbeiten, die Martyrien von Christen zeigen.


Santo Stefano Rotondo

Santo Stefano Rotondo

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...