Dienstag, 27. August 2013

Die Kraft des Gebetes

In der Nähe der Piazza Navona ist die Kirche des hl. Augustinus, in der sich in einer Kapelle neben dem Hauptaltar das Grab hl. Monika befindet. Betritt man die Kirche, steht rechts vom Eingang eine Statue der Mutter Gottes mit Jesus auf ihrem Arm (Madonna del Parto). Eltern, die ein Kind erwarten, bitten die Muttergottes hier um ihren Beistand für die bevorstehende Geburt.

Schön wird hier die Verbindung zur hl. Monika hergestellt, die jahrelang mit dem Herrn um die Bekehrung ihres Sohnes gerungen hat und unter Tränen die Neugeburt ihres Sohnes in der Taufe erfleht hat. Ihr Gebet wurde erhört. Augustinus bekehrte sich, er ließ sich taufen und wurde ein Kind Gottes. Die Eltern bitten Maria um ein gesundes Kind,  Monika hat ihrem Sohn durch beharrliches Gebet das Geschenk des Glaubens erbeten.

Heilige Monika, hilf uns,
ganz auf die Macht des Gebetes zu vertrauen,
lehre uns beharrlich und geduldig
für das Heil der Menschen zu beten,
und darin nicht nachzulassen. Amen.

Madonna del Parto, S. Agostino, Rom

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...