Mittwoch, 29. Mai 2013

In Wien am Pfingstsonntag

Leute wie du und ich,
die ihre Erinnerungen einfangen,
im Stadtpark,
in der Wiener Innenstadt,
in den Kirchen.







 Werden sich darunter

auch Menschen finden,
die
sich
von
der
Kraft
des
Heiligen
Geistes
anrühren
lassen?

Komm, Heiliger Geist!


Komm, Heiliger Geist, Du Geist der Weisheit! Belehre unsere Herzen, damit wir unser letztes Ziel immer vor Augen haben, die himmlischen Güter allen irdischen vorziehen und den Weg erkennen, der zum ewigen Leben führt.

Komm, Heiliger Geist, Du Geist des Verstandes! Erleuchte uns, damit wir die Geheimnisse des Heils recht verstehen, im Licht des heiligen Glaubens wandeln und in allen Lebenslagen die Hand Deiner Vorsehung erkennen.

Komm, Heiliger Geist, Du Geist der Rates! Stehe uns gnädig bei in allen Schwierigkeiten und Zweifeln. Lass uns erkennen, was Dir zur Ehre uns zum Heil gereicht. Bewahre uns vor Irrwegen und leite uns sicher auf den rechten Pfad Deiner Gebote!

Komm, Heiliger Geist, Du Geist der der Stärke! Gib unserem schwachen Willen Kraft in den Versuchungen und Leiden dieses Lebens. Lass uns alle Menschenfurcht ablegen, den Glauben mutig bekennen, in der Trübsal geduldig ausharren und den Nachstellungen des Teufels standhaft widerstehen.

Komm, Heiliger Geist, Du Geist der Wissenschaft! Lehre uns in den Wunderwerken der Schöpfung Deine Allmacht, Weisheit und Liebe erkennen und Dich preisen. Du Anfang und Ende aller Dinge. Dringe tief in unser Herz ein, damit wir unser Leben in Wort und Tat nach den Weisungen und Mahnungen des Gewissens ausrichten.

Komm, Heiliger Geist, Du Geist der Frömmigkeit! Gib uns die Gesinnung kindlicher Hingabe und inniges Vertrauen in Gott, unserem Vater. Wecke in uns wahre Großmut und lass uns vor keinem Opfer zurückschrecken.

Komm, Heiliger Geist, Du Geist der Furcht des Herrn! Durchdringe unsere Herzen mit heiliger Ehrfurcht, die der Anfang der Weisheit ist.


Gaben des Heiligen Geistes, Basilika Paray-le-Monial

Kommentare:

  1. Hochwürden, wunderschön, die letzten drei Gebete!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Gebet um die Gaben des Heiligen Geistes habe ich aus dem Internet übernommen. http://maria-himmelfahrt.de/cgi-bin/weblog_basic/index.php?p=277

      Löschen
  2. Wow!!! Das ist ein Posting! Heilige Robusta, lass es Preise regnen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für das Kompliment. Ich stell mir das Regnen der Preise so vor:
      http://www.flickr.com/photos/paullew/8845420653/

      Löschen
  3. Ganz ausgezeichnet, sehr schön: Bilder, Gebet, alles! Ein wahrhaftiges Pfingst-Post! :-)
    Vielen Dank!

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...