Freitag, 12. April 2013

Auflösung des Bildrätsels

Der erste Preis, ein großes Lob für Intuition und Phantasie, geht an Prospesalutis nach Freiburg. Er landet mit "Ein Krokodil, ein Krokodil, das mit aufgerissenem Maul aus dem Wasser glotzt. Oder sollte es gar ein Leviathan sein?" einen Volltreffer.

Doch auch der vermutete Leviathan soll Euch nicht vorenthalten werden, hoffentlich wurden die beiden, die auf der Bank so ahnungslos miteinander plauderten, seiner noch rechtzeitig gewahr.
Danke fürs Mitmachen.

Zur Info: Der Leviathan ist ein gewundenes oder windungsreiches Wesen, Jes 27,1, bedeutet an keiner Stelle des AT ein mythologisches Ungeheuer, sondern ein wirkliches Tier, entweder das Krokodil (Job 3,8; 40,20.25; Jes 27,1; Ps 74,14, an den beiden letzten Stellen als Symbol Assyriens und Ägyptens) oder ein großes Seetier, vielleicht den Walfisch (Ps 103,26)
(aus dem bibilischen Reallexikon 1931, Edmund Kalt, Bd. 2, 47) 
 
das zahnlose Holzkrokodil





der Leviathan macht einen Ausflug in Wien

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...