Donnerstag, 1. November 2012

Im Himmel tut sich was

Dass im Himmel was los ist, zeigen die Fresken der 107 m hohen Kuppel der Florenzer Kathedrale, die sich über 4000 m2 erstrecken. Mit freiem Auge lassen sich die Details nicht erkennen, unzählige Figuren gruppieren sich um Christus den Weltenrichter. Wer genauer hinsieht, bemerkt, dass auch die Hölle dargestellt ist. Ja, ich gebe es zu, das passt nicht zum heutigen Allerheiligenfest. Aber immerhin: im 16. Jahrhundert wurde dieses Thema in der Verkündigung noch nicht ausgeblendet.

Kuppelfresko in der Kathedrale von Florenz

Bildausschnitt: Christus, der Weltenrichter

Wer uns hilft zu Jesus in den Himmel zu kommen, verrate ich hier.

Glockenturm der Kathedrale

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...