Samstag, 29. September 2012

Erzengelfest



Michael, kämpfe für die Ehre Gottes,
Engel des Friedens, banne Krieg und Unheil,
schütze die Kirche, schütze die Erlösten
vor allem Bösen.

Gabriel, künde Gottes Plan und Ratschluß,
Bote des Heiles, lehre uns, zu glauben
und das Geheimnis, das du uns offenbartest,
neu zu verkünden.

Rafael, heile Krankheit und Gebrechen
lindre Schmerzen, spende Trost und Hilfe,
führe uns Blinde aus der Erde Dunkel
zum Paradiese.

Christus, du Freude aller heil'gen Engel,
Heiland der Menschen, König der Erlösten,
lass uns auf ewig mit den Engeln singen:
Lob dem Dreieinen. Amen.

(Hymnus der Laudes zum Erzengelfest)

Heilig-Geist-Kirche der Steyler Missionare, St. Gabriel, Mödling, Niederösterreich

Das jetzige Mosaik der Apsis wurde 1957 angebracht: Gottes Geist inmitten der sieben Geister vor Gottes Thron (Tob 12, 5). In der Mitte steht Gabriel, der Überbringer der frohen Botschaft von der Menschwerdung Jesu. Zu seiner Linken - vom Betrachter aus gesehen - Michael mit Schwert und Seelenwaage, zur Rechten Raphael, der Begleiter der Wanderer, mit Stab und Fisch in der Hand, der dem blinden Tobit Heilung brachte. P. Albert Rohner SVD, der wesentlich an der theologischen Gestaltung dieses Mosaiks beteiligt war, deutet diese drei Engel als Sinnbilder der drei großen Erlösungsgaben: Michael als Überwindung des Bösen, Gabriel als Erleuchtung und Raphael als Heilung. Der Engel über Raphael gießt Feuer aus, jener über Michael Wasser, Symbole der Naturkräfte des Lebens. (Quelle)

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...