Mittwoch, 13. Juni 2012

Verehrt und beliebt, weil er den Herrn so innig geliebt

In seinen Predigten spricht der Hl. Antonius "vom Gebet als von einer Liebesbeziehung, die den Menschen dazu drängt, sanft mit dem Herrn in ein Gespräch zu treten, und so eine ausaussprechliche Freude schafft, welche die betende Seele voller Süße umfasst."

Die ganze Ansprache bei der Generalaudienz ist hier zu lesen:
Was der Hl. Antonius uns über das Gebet zu sagen hat (Papst Benedikt XVI)

                                                ********************************
Ich liebe die bunte Vielfalt der Antoniusdarstellungen.

Eine wunderbare Statue, die ich zu kaufen verabsäumt habe: Jesus, der aus der Hl. Schrift zu uns spricht.



ziemlich asketisch, der hl. Antonius in der Mitte







1 Kommentar:

  1. Ja, wirklich schade, den obersten Antonius mit dem Jesuskind auf dem Buch hätt ich auch genommen.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...