Sonntag, 8. Januar 2012

Unschlüssig

Was soll ich nur von den Lichtinstallationen in unserer Kathedrale halten? Vielleicht haben sie zumindest am Fest der Taufe des Herrn ihre Berechtigung?

Der Herzenswunde des Herrn entströmen doch Blut und Wasser, die Sakramente der Kirche.
Was sagt ihr? 



Stephansdom, Wien

Kommentare:

  1. Tut mir leid, sieht aus wie besudelt.

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin da hin- und hergerissen. Ich kenne so etwas von Juli 2004 aus dem Kölner Dom, es sah genauso aus. Es ist beeindruckend und eigentlich auch ganz hübsch, aber es ist m. E. halt irgendwie eher "Welt" und weniger "Kirche". Keine Ahnung, ob der Herr meint, so eine "Verschönerung" Seines Hauses diene Seiner Ehre?! *schulternzuck*

    AntwortenLöschen
  3. Ich mag Farben, insofern kann ich mit diesen Bildern leben. Es ist ja auch schwierig, die Grenze zwischen "Welt" und "Kirche" zu ziehen. Wer sagt denn, daß Gold und Marmor nicht auch "Welt" sind? Die Installationen sind ein ganz netter Versuch, und ich gehe davon aus, daß sie irgendwann auch wieder verschwinden. Ich habe auf jeden Fall schon bedeutend fieseres Zeugs in Kirchen gesehen.

    AntwortenLöschen
  4. so extrem hab ich sie noch nicht erlebt-aber das ist nicht das gröbste Problem in unserer Kathedrale......

    AntwortenLöschen
  5. Na, sagen wir mal, wenn's nichts kostet, ist es o.k.(wenn nicht gerade Gottesdienste sind und auch sonst nur für bestimmte Stunden...).

    Was kostet eigentlich so eine Lichtinstallation?

    AntwortenLöschen
  6. Für mich als Sehbehinderter hat dies durchaus einen gewissen Reiz, weil Formen, die ich sonst sicher nicht wahrnehmen würde, hervortreten (andere "verschwinden" dafür), für eine Kirche aber UNPASSEND.

    AntwortenLöschen
  7. Also, ich denke, jede Beleuchtung ist sonne Art Licht-Installation und der ein oder anderen Kirche täte es wirklich gut, wenn man sich mal etwas mehr Gedanken darüber machen würde, wie man sie beleuchtet. Farbiges Licht finde ich jetzt nicht unpassend, da ja die Fenster von Kirchen normalerweise eh farbiges Licht erzeugen. Wenn man damit dem ein oder anderen einen neuen Blickwinkel verschaffen kann, warum nicht?

    AntwortenLöschen
  8. Ich finde es zu unruhig. Eher was für eine Disco als für eine Kirche. Ich gehe nicht in eine Kirche um unterhalten zu werden, auch nicht durch Farbspiele, sondern um anzubeten.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...