Donnerstag, 1. Dezember 2011

Dieses Buch

  • war nicht ganz unschuldig daran, dass ich Priester geworden bin.
  • hat sehr mitgeholfen, dass einer meiner Freunde in eine Ordensgemeinschaft eingetreten ist.
  • hat einen jungen Mann aus meiner Kaplanspfarre veranlasst, den Namen Br. Karl Maria anzunehmen - seit zwei Jahren gehört er einem Bettelorden an.
Danke, seliger Bruder Karl!

Lassen wir ihn doch selbst zu Wort kommen, seine Gedanken über das Gebet können unser zuweilen marodes Gebetsleben neu entflammen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...