Montag, 3. Oktober 2011

Womit fang ich bloß an?

Montag früh - wie dankbar bin ich doch, dass ich Priester bin. Ich weiß mich vom Herrn geliebt und gerufen und in Auftrag genommen -  auch wenn diese Aufgabe meine Möglichkeiten übersteigt und ich in sie hineinwachse wie ein Kind in zu große Schuhe. Vor allem während der Feier der heiligen Eucharistie kommt man aus dem Staunen nicht raus.  "Sagt nicht, ihr seid seiner nicht würdig. Es ist wahr, ihr seid seiner nicht würdig, aber ihr braucht ihn" (Pfarrer von Ars).

Hl. Messe am Grab des Heiligen - Hl. Pfarrer von Ars, bitte für uns Priester

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...